NewsVereinStatistikenNachwuchsFanartikel  
 
     
 

News » Aktuelle Meldungen

 
 Aktuelle Meldungen
 Archiv
 Nachwuchsbetreuer
 

Auswärtsspiel

SC Vöcklabruck : SVE 1922

Sonntag, 19.08.2018

Anstoß 15:00 / 17:00

 
Oberösterreichischer FußballverbandÖsterreichischer FußballbundAllgemeiner Sportverband Oberösterreich
 
 
Unterhaus.at
 
Saison 2017/18 - Spielbericht
05. 06. 2018
SV Ebensee wahrt Chance auf den Relegationsplatz

Union Regau : SV Ebensee 2:4 (1:2)

Am Wochenende musste die Hackl-Elf bei hoch sommerlichen Temperaturen bei der Union Regau antreten. Um die Chance auf den Relegationsplatz zu wahren, mussten die Ebenseer bei der routinierten Regauer Mannschaft rund um Spielertrainer Herbert Linimair unbedingt als Sieger vom Platz gehen. Die Ebenseer versuchten daher auch von Beginn an all ihre Offensivkraft auf das Spielfeld zu bekommen und wurden bereits in der fünften Minute dafür belohnt. Shkelqim Shabanaj wird von Gökhan Sengül optimal bedient und schießt den Ball überlegt zur frühen Ebenseer Führung ein. Nur wenige Sekunden später hat der schnelle Regauer Angreifer Oberperfler die Ausgleichschance am Fuß, scheitert jedoch am Ebenseer Torhüter Kerschbaum. Wiederum kurz darauf sehen die Zuseher fast die Blaupause des Ebenseer Führungstreffers, Shkelqim Shabanaj scheitert diesmal aber am Ragauer Torhüter. In der 10. Minute enteilt Manfred Winkler der Ebenseer Verteidigung und schießt überlegt zum Ausgleich für die Heimischen ein. Ebensee ist offensiv sehr gut im Spiel, scheitert vorerst aber an etlichen knappen Abseitsentscheidungen und der eigenen Chancenauswertung. Aber auch die Regauer Angreifer setzen sich immer wieder gefährlich in Szene. In der 30. Minute erzielt Lukas Holzinger mit einem herrlichen Flachschuss ins lange Eck den erneuten Führungstreffer für die Gäste aus Ebensee. Nur kurze Zeit später muss der Torschütze das Spielfeld verletzungsbedingt verlassen und wird durch Thomas Kendler ersetzt. Bis zur Halbzeitpause bleibt es bei diesem knappen Vorsprung für die Ebenseer.

 

Zweite Halbzeit geht ebenfalls an die Ebenseer

 

Nach dem Seitenwechsel versuchen die Gäste aus Ebensee die endgültige Entscheidung rasch herbeizuführen. Vorerst entschied das Schiedsrichtergespann bei einem Treffer der Ebenseer wiederum auf Abseits. In der 62. Minute beschenkt sich Samuel Reisenbichler mit einem Freistoßtreffer selber zum Geburtstag. Das Spiel scheint nun entschieden. Nach einem Eckball kommen die Regauer in der 70. Minute durch einen wuchtigen Schuss von Oberperfler zum Anschlusstreffer. Ebensee verstärkt wieder die Angriffsbemühungen. In der 73. Spielminute übersehen die Unparteiischen ein klares Elfmeterfoul an Tamas Szabo. Nach einer Ampelkarte für Patrik Mandic muss Regau die letzten Minuten in Unterzahl bestreiten. Ebensee versucht durch die Hereinnahme von Lukas Schneider und Jakob Spitzer die Offensive nochmals zu stärken. In der 88. Minute muss Torhüter Kerschbaum seine Mannschaft jedoch mit einer Glanztat vor dem Ausgleichstreffer bewahren. In der Nachspielzeit erzielt der eingewechselte Thomas Kendler nach einem Sololauf die endgültige Entscheidung für die Ebenseer.

 

Weitere Meldungen

16. 08. 2018
Vorbereitung mit internationalen Testspielen
31. 07. 2018
Meisterschaftstermine
23. 07. 2018
Start in die Herbstsaison 2018