NewsVereinStatistikenNachwuchsFanartikel  
 
     
 

News » Aktuelle Meldungen

 
 Aktuelle Meldungen
 Archiv
 Nachwuchsbetreuer
 

AUSWÄRTSSPIEL

Union Regau: SVE 1922

Samstag, 02.06.2018

Anstoß 14:00 / 16:00

 

 
Oberösterreichischer FußballverbandÖsterreichischer FußballbundAllgemeiner Sportverband Oberösterreich
 
 
Unterhaus.at
 
Saison 2016/17 - Spielbericht
14. 11. 2016
SV Ebensee geht nach 11 ungeschlagenen Spielen in die Winterpause

SV Ebensee – ATSV Rüstorf 0:0

Nachdem die Gastgeber in den vergangenen drei Spielen insgesamt 15 Tore erzielten und damit 7 Punkte erreichten, wollte die Mannschaft natürlich mit einem Sieg gegen Rüstorf in die Winterpause gehen. Die Gäste setzten jedoch alles daran um zumindest einen Punkt mitzunehmen. Auf dem tiefen und rutschigen Spielfeld taten sich beide Mannschaften überaus schwer und es kam über den gesamten Spielverlauf zu ganz wenig guten Tormöglichkeiten. Rüstorf hatte in der 15.Min. die erste und auch beste Chance zur Führung. Zuerst rettete Kapitän Lukas Holzinger und beim Nachschuss bewahrte Ebensees Schlussmann Lukas Kerschbaum mit tollem Reflex seine Mannschaft vor einem frühen Rückstand. Ab diesem Zeitpunkt hatte Ebensee mehr vom Spiel, aber Rüstorf stand sehr tief und machte es den Hausherren mit einer überaus kampfbetonten Spielweise sehr schwer. In der 30.Spielminute rettete ein Rüstorfer Abwehrspieler nach einem schönen Kopfball von Tamas Szabo vor der Linie. Nach einigen Halbchancen der Gastgeber wurden torlos die Seiten gewechselt.

Das Spiel wurde auch in der zweiten Halbzeit nicht besser. Ebensee war zwar bemüht, kam jedoch über den gesamten Spielverlauf nicht richtig in Fahrt. Shkelqim Shabanaj scheiterte mit einem Heber am guten Gästetorhüter Andreas Dobias. Trainer Rudi Hackl brachte in der zweiten Hälfte für Alexander Eisl Samuel Reisenbichler und für Clemens Reisenbichler Florim Lutviu. Am Spiel bzw. am Ergebnis änderte sich jedoch nichts mehr und somit blieb es in diesem kampfbetonten, aber fairen Spiel bei einer gerechten Punkteteilung. Die gesamte Ebenseer Mannschaft spielte eine großartige Herbstsaison. Nach zwei Niederlagen zum Saisonstart folgte eine sensationelle Erfolgsserie mit 6 Siegen und 5 Remis.

Den Matchball spendete Fa.Transporte u.Brennstoffe Schmidberger / St.Wolfgang.

Erstmals gab‘s bei diesem Spiel in der Kantine ein reines „Männerteam“, das den fleißigen „Damenteams“ um nichts nachstand und sich für die Zukunft voll bewährte.

 

Das Vorspiel der Res.Mannschaften wurde abgesagt – neuer Termin: Sa. 19.11.

 

Autor: Josef Holzinger

Weitere Meldungen

07. 06. 2018
Showdown um den Relegationsplatz beim SV Ebensee
05. 06. 2018
SV Ebensee wahrt Chance auf den Relegationsplatz
28. 05. 2018
SV Ebensee verliert Spitzenspiel gegen Gschwandt