NewsVereinStatistikenNachwuchsFanartikel  
 
     
 

News » Aktuelle Meldungen

 
 Aktuelle Meldungen
 Archiv
 Nachwuchsbetreuer
 

AUSWÄRTSSPIEL

Union Eberstalzell : SVE 1922

Sonntag, 23.09.2018

Anstoß 14:00 / 16:00

 
Oberösterreichischer FußballverbandÖsterreichischer FußballbundAllgemeiner Sportverband Oberösterreich
 
 
Unterhaus.at
 
Saison 2015/16 - Spielbericht
09. 11. 2015
SV-Elf beendet Herbstsaison mit einer Punkteteilung!

FC Attnang – SV Ebensee 1 : 1 (0:1)

Nachdem man sich beim SV Ebensee mit 4 Punkten aus den letzten beiden Spielen aus dem Formtief (5 Niederlagen in Serie) geschossen hatte, wollte man natürlich auch im letzten Spiel der Herbstsaison beim Tabellenletzten aus Attnang punkten.

Dass dies auf dem äußerst schwer zu bespielenden Rasen eine schwierige Angelegenheit werden sollte, wurde gleich von Anfang an klar. Wenig spielerische Ansätze auf beiden Seiten, dennoch bereiteten die Attnanger über die schnellen Offensivkräfte Curic und Gani der Ebenseer Hintermannschaft häufig Probleme. Nach einige Chancen auf beiden Seiten waren es aber die Gäste aus Ebensee die in Führung gingen: Spitzer Jakob II dribbelte die Attnanger Abwehr am rechten Flügel schwindlig und brachte den Ball über Umwege zur Mitte wo Kienesberger mit einem missglückten Schuss den Ball glücklicherweise zu Peer beförderte und dieser zum 0:1 ein netzte.

Kurz nach Wiederanpfiff führte dann ein Foul im Strafraum zur großen Chance auf den Ausgleich für Attnang - der gut spielende Curic scheiterte aber per Elfmeter an Ebensee-Goalie Kerschbaum. Die Gastgeber waren dann in weiterer Folge aber die klar bestimmende Mannschaft, Cakaric besorgte per unglücklich abgefälschtem Freistoß in der 65.Minute den Ausgleich. Die Ebenseer hatten in nächster Zeit unglaubliches Glück, dass ein Stangenknaller und etliche hochkarätige Chancen nicht zu weiteren Gegentreffern führten.

Doch auch Ebensee konnte aus Kontern noch etwas zusetzten, Peer, der eingewechselte Reisenbichler Samuel und Kienesberger scheiterten aber in aussichtreicher Position. Das Spiel endete mit einem vollkommen unnötigen Ellbogencheck von Attnangs Maric gegen Ebensees Innenverteidiger Loidl, den Schiedsrichter Desch ohne Zögern vom Platz stellte.

Alles in allem kann man in Ebensee mit dem Punktgewinn und dem guten 8.Tabellenrang eine durchaus positiv Bilanz in dieser Herbstsaison ziehen. Die Mannschaft aus Attnang bewies vor allem in diesem Spiel, dass sie mit ihrem Offensivpotential im Frühjahr eigentlich nichts mit den Abstiegsrängen zu tun haben sollte.

Reserve: 5 : 1 (Tor: Reisenbichler R.)

 

Autor: A.Kienesberger

Weitere Meldungen

18. 09. 2018
Herzlichen Glückwunsch!!
17. 09. 2018
Glückloser SV Ebensee kassiert erste Heimniederlage
13. 09. 2018
Nachtrag, Spiel der 1b-Mannschaften