NewsVereinStatistikenNachwuchsFanartikel  
 
     
 

News » Aktuelle Meldungen

 
 Aktuelle Meldungen
 Archiv
 Nachwuchsbetreuer
 

HEIMSPIEL

SVE 1922 : ATSV Zipf

Samstag, 28.4.2018

Anstoß 14:30/16:30

 

 
Oberösterreichischer FußballverbandÖsterreichischer FußballbundAllgemeiner Sportverband Oberösterreich
 
 
Unterhaus.at
 
Saison 2015/16 - Spielbericht
19. 10. 2015
SV Ebensee steckt in der Krise!

SV Ebensee – SK Kammer 0:4 (0:2)






Der SV Ebensee steckt derzeit voll in der Krise und verlor gegen den Tabellenzweiten Kammer das 5. Spiel in Folge. Die Heimischen, diesmal ohne die beiden Mannschaftsstützen Rahberger und Kienesberger, begannen sehr engagiert und hatten in der Anfangsphase wesentlich mehr Spielanteile. Ebensee konnte jedoch diese anfängliche spielerische Überlegenheit nicht nützen und kam zu keiner effektiven Torchance. Bereits in der 16. Spielminute ging Kammer durch einen glücklichen Kopfball durch Jakob Krocker mit 0:1 in Führung.In Folge parierte Ebensees Schlussmann Lukas Kerschbaum einen herrlichen Freisoß aus der Ecke. Jedoch mit dem nächsten Freistoß stellte wiederum Krocker in der 35.Min. auf 0:2. Spätestens ab diesem Zeitpunkt lief bei den Gastgebern nicht mehr viel zusammen und die Unsicherheit der gesamten Mannschaft war nicht zu übersehen.

Nach Wiederbeginn versuchte Ebensee nochmals alles um mit einem frühen Anschlusstreffer nochmals ins Spiel zurück zufinden. Kammer stand jedoch gut in der Defensive und verwaltete geschickt den Spielstand. Erster Spielerwechsel bei Ebensee in Min. 59 – Thomas Hogh kam für Tobias Spitzer. Kammers Kapitän Markus Schneidhofer erhöhte in der 60.Spielminute völlig freistehend auf das alles entscheidende 0:3. Bei Ebensee kamen noch in der Schlussphase Thomas Holzinger und Samuel Reisenbichler für Jakob Spitzer und Alexander Peer ins Spiel. Stefan Neuböck traf in der 75.Min. mit einem Bombenfreistoß nur die Stange und ein schön angetragender Schuss von Thomas Holzinger ging knapp über die Querlatte. Somit wollte Ebensee in diesem Spiel kein Treffer mehr gelingen und Markus Scharmüller-Kofler stellte in der Schlussminute den Endstand zum 0:4 her. Die Höhe der Niederlage ist sicherlich zu hoch, noch dazu gegen einen keinesfalls übermächtigen jedoch sehr clever spielenden Gegner.

Den Matchball für dieses Spiel spendete ADMIRAL Sportwetten!

 

Alle Fotos © Hörmandinger

 

Vorspiel Res. 2:4 (Tore: S.Reisenbichler , D.Gaigg)

 

Vorschau:

Sa. 24.10. Altmünster / auswärts

 

Autor: Josef Holzinger

Weitere Meldungen

23. 04. 2018
10 Ebenseer gewinnen Derby in St. Wolfgang
17. 04. 2018
SV Ebensee kassiert zweite Heimniederlage in Folge
16. 04. 2018
Verbandsehrenzeichen in Silber für Siegfried Reisenbichler