NewsVereinStatistikenNachwuchsFanartikel  
 
     
 

News » Aktuelle Meldungen

 
 Aktuelle Meldungen
 Archiv
 Nachwuchsbetreuer
 

Jahresabschluss

Jahresabschlussfeier

Gasthaus Roitherwirt

Freitag, 30.11.2018; 19:22(!!)

 
Oberösterreichischer FußballverbandÖsterreichischer FußballbundAllgemeiner Sportverband Oberösterreich
 
 
Unterhaus.at
 
Saison 2015/16 - Spielbericht
21. 09. 2015
SV Ebensee verliert in der Nachspielzeit !

SV Ebensee – SV Aurach 0:1 (0:0)






Von Beginn an zeigten beide Mannschaften ein überaus kampfbetontes Spiel. Bereits in der 5. Spielminute zeigten die Gäste ihre Gefährlichkeit und trafen nach einen Eckball nur die Stange. Beide Teams versuchten aus einer gesicherten Abwehr zum Erfolg zu kommen und waren vorerst nur bei Standards gefährlich. In der 15. Spielminute musste sich der Auracher Torhüter Johann Kunesch das erste Mal auszeichnen – er lenkte einen schönen Kopfball von Mathias Loidl nach einem Corner an die Latte. Auf der Gegenseite parierte Ebensees Keeper Lukas Kerschbaum einen herrlich angetragenen Freistoß der Gäste. In Folge scheiterte Simon Kienesberger nach einer schönen Angriffsaktion der Gastgeber per Kopf am Auracher Schlussmann.

Wenige Minuten nach Seitenwechsel verstärkte Ebensees Trainer Rudi Hackl die Offensive und brachte Thomas Holzinger für Christian Stüger. Im zweiten Spielabschnitt hatte Ebensee wesentlich mehr Spielanteile und gute Möglichkeiten das Spiel zu entscheiden. Bei einem Kopfball von Alexander Peer (70.Min.) aus wenigen Metern verhinderte der hervorragende Auracher Torhüter Kunesch mit großartigem und auch sehr glücklichem Reflex die Ebenseer Führung. Die Gäste waren in dieser Phase nur mehr bemüht nicht in Rückstand zu geraten. In den Schlussminuten überspielte der schnelle Shkelqim Shabanaj mit einer herrlichen Einzelaktion die Gästeverteidigung, verzettelte sich jedoch und kam nicht zum Abschluss. Nachdem sich beide Mannschaften in der Nachspielzeit mit einer Punkteteilung zufrieden geben mussten, entschied Jan Hornat in der 92. Spielminute mit einem überaus glücklichen Flachschuss von der Strafraumgrenze das Spiel für Aurach zum 0:1.

Den Matchball für dieses Spiel spendete Bgm.Ing. Markus Siller.

 

Für Ebensee wartet nun mit drei Auswärtsspielen in Folge (Rüstorf, Gosau und Stadl Paura) ein schweres Programm.

 

Alle Fotos © Hörmandinger

 

Vorspiel Res. 3:1 (Tore: S.Reisenbichler 2, Ch.Lemmerer)

 

Vorschau:

Sa. 26.9. ATSV Rüstorf / auswärts

 

Autor: Josef Holzinger

Weitere Meldungen

26. 11. 2018
Programm der Jahresabschlussfeier
26. 11. 2018
Jahresabschlussfeier
13. 11. 2018
SV Ebensee mit erster Niederlage nach 6 Spielen