NewsVereinStatistikenNachwuchsFanartikel  
 
     
 

News » Aktuelle Meldungen

 
 Aktuelle Meldungen
 Archiv
 Nachwuchsbetreuer
 

HEIMSPIEL

SVE 1922 : ATSV Zipf

Samstag, 28.4.2018

Anstoß 14:30/16:30

 

 
Oberösterreichischer FußballverbandÖsterreichischer FußballbundAllgemeiner Sportverband Oberösterreich
 
 
Unterhaus.at
 
Saison 2015/16 - Spielbericht
31. 08. 2015
Knappe Auswärtsniederlage für tapfer kämpfende Ebenseer!

USC Attergau – SV Ebensee 3 : 2 (0:1)

Als Tabellenführer fuhren die schwarz-weißen Ebenseer zum schweren Auswärtsspiel gegen den Vize-Meister des Vorjahres aus Attergau, nach einem umkämpften Spiel reichte es schließlich nicht zu einem Punktgewinn.

Die Ebenseer begannen gleich überfallsartig, die erste Offensivaktion führte zur schnellen Führung in der 1.Spielminute, der Ball kam über Holzinger Thomas zu Jakob Spitzer I und der schoss zum 0:1 ein. Die ersten 20 Minuten konnten die SV’ler noch einigermaßen mithalten und einige Chancen, wie etwa von Shabanaj und Kendler, herausspielen. Danach übernahmen aber immer mehr die Hausherren aus Attergau das Kommando und spielten sich Möglichkeiten um Möglichkeiten heraus, Zählbares wollte ihnen aber vor der Pause nicht gelingen.

Nach der Halbzeit ging es ähnlich weiter, in Minute 60 konnte dann der Kapitän der Attergauer Lametschwandtner schließlich den überfälligen Ausgleichstreffer erzielen, den jedoch Rahberger quasi im Gegenzug nach einer Freistoßflanke des eingewechselten Schneider per Kopf wieder in eine Führung für Ebensee verwandelte.

Die Attergauer stürmten aber weiter nach vorne und kamen dann dank einer umstrittenen Entscheidung des Schiedsrichters in der 68. Minute zum Ausgleich: zunächst hatte dieser auf Elfmeter entschieden, jedoch nachdem der Ball ins Tor gerollt war, zur Verwunderung aller auf Tor für Attergau durch Yilmaz entschieden.

Die Ebenseer kamen nun überhaupt nicht mehr ins Spiel, offensiv lief gar nichts zusammen, der Spielaufbau über das Mittelfeld funktionierte nicht und so entschied Haslinger kurz vor Schluss das Match zu Gunsten der Heimelf.

Alles in Allem eine verdiente Auswärtsniederlage, die Attergauer dominierten das ganze Spiel über und hätten auf Grund etlicher Chancen auch höher gewinnen können.

Res. 2:0

Vorschau:

Sa. 5.9. Heimspiel gg. Askö Ohlsdorf / 16.00 Uhr

Autor: A.Kienesberger

Weitere Meldungen

17. 04. 2018
SV Ebensee kassiert zweite Heimniederlage in Folge
16. 04. 2018
Verbandsehrenzeichen in Silber für Siegfried Reisenbichler
11. 04. 2018
Derbyniederlage gegen Bad Goisern