NewsVereinStatistikenNachwuchsFanartikel  
 
     
 

News » Aktuelle Meldungen

 
 Aktuelle Meldungen
 Archiv
 Nachwuchsbetreuer
 

Jahresabschluss

Jahresabschlussfeier

Gasthaus Roitherwirt

Freitag, 30.11.2018; 19:22(!!)

 
Oberösterreichischer FußballverbandÖsterreichischer FußballbundAllgemeiner Sportverband Oberösterreich
 
 
Unterhaus.at
 
Verein
30. 06. 2014
Hans Vockner

(1920 – 2014)



Vergangene Woche schloss das älteste Mitglied des SV Ebensee 1922, im 95.Lebensjahr stehend, für immer seine Augen.

In der Festschrift zum 90jährigen Bestandsjubiläum (2012) des SV Ebensee 1922 ist zu lesen:

Bereits auf Jugendfotos der Vorkriegszeit ist er zu erkennen. Ab den späten 40er Jahren war er das „Mädchen für alles“ – Zeugwart, Platzwart, öfter mal Reservespieler, Linienrichter oder gar Schiedsrichter. Man könnte ihn auch als „Urzeitphysiotherapeuten“ bezeichnen – wer kurierte nicht seine Verletzungen im Salinenbad beim Hans aus? Bis fast 2010 arbeitete er bei seinem „SV“ mit, wobei ihn die Besuche am neuen SV-Platz besonders erfreuten.

Was kann man hier noch ergänzen? Unvergessen sind seine Sangeskünste – in vielen Ohren klingt sie noch nach, seine „Lolita“. Mit diesem Lied riss er die Zuhörer zu Beifallsstürmen hin. Ja, so war er der Vockner Hans, auch liebevoll als „Bohne“ bezeichnet. Und so werden ihn alle in Erinnerung behalten.

Der Begräbnisgottesdienst wird am Freitag, 4.7.2014 um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Ebensee gehalten.

Autor: Alfred Kienesberger

Weitere Meldungen

13. 11. 2018
SV Ebensee mit erster Niederlage nach 6 Spielen
07. 11. 2018
Das perfekte Geschenk für Nikolo, Weihnachten oder Geburtstag
05. 11. 2018
Traunseederby gegen Altmünster unter besonderen Voraussetzungen