NewsVereinStatistikenNachwuchsFanartikel  
 
     
 

News » Aktuelle Meldungen

 
 Aktuelle Meldungen
 Archiv
 Nachwuchsbetreuer
 

AUSWÄRTSSPIEL

ASKÖ Gosau : SVE 1922

Sonntag, 21.10.2018

Anstoß 13:30/15:30

 
Oberösterreichischer FußballverbandÖsterreichischer FußballbundAllgemeiner Sportverband Oberösterreich
 
 
Unterhaus.at
 
Saison 2013/14 - Spielbericht
28. 04. 2014
Harterkämpfter Auswärtssieg!

Union Zell am Moos – SV Ebensee 2:4 (1:1)

Auch im 16. Saisonspiel blieb die Hackl-Elf gegen den Tabellenvierten aus Zell am Moss ungeschlagen und baute somit die Tabellenführung auf Verfolger Frankemarkt auf vier Punkte (bei einem Spiel weniger) aus!

 

Beide Mannschaften begannen relativ offensiv und die Hausherren gingen gleich mit der ersten nennenswerten Aktion durch Dietmann nach einem schnellen Konter in Führung.

Die Ebenseer reagierten sofort und kamen nach einer herrlichen Kombination durch Kendler zu einer Riesenchance, die jedoch nicht genutzt wurde.

In Minute 35 konnte dann Schneider einen versuchten Befreiungsschlag der Zeller per Kopf zu Kendler ablenken und dieser ließ sich dieses Mal die Chance nicht entgehen und netzte aus 20 Metern unhaltbar ein.

Nach der Pause gab der Tabellenführer ganz klar das Tempo an und kam der Führung immer näher, die schließlich Routinier Schrempf in der 60.Spielminute per Direktabnahme vom 16er besorgte.

Nur drei Minuten später war dann Goalgetter Ippisch an der Reihe, er verwandelte eine Freistoßflanke von Eisl in bester Mittelstürmermanier zum zwischenzeitlichen 1:3!

 

Zell am Moos gab jedoch keineswegs auf und kam nur wenige Minuten später durch Ellmer erneut auf ein Tor heran. Die aufkommende Spannung wurde aber erneut von Rudi Ippisch zunichte gemacht, der mit einem gekonnten Kopfball über den Schlussmann der Zeller den Endstand fixierte.

 

 

Der ESV kassierte somit zwar bereits im vierten Spiel hintereinander zwei Gegentore, konnte aber auch das vierte Spiel im Frühjahr für sich entscheiden und ist somit am besten Weg in Richtung 1.Klasse!

Neben der hervorragenden kämpferischen Leistung eines jeden Spielers, ist auch die Leistung von Schiedsrichter Tiefenthaler hervor zu heben, der die teils überharten Fouls der Gastgeber immer richtig ahndete und die Partie nie aus der Hand gab!

 

 

Terminvorschau:

 

•    Do., 01.05.2014: Nachtragsspiel gegen Bad Goisern 1b (A) 17.00 Uhr

•    Sa., 03.05.2014: TSV Timelkam (H) 17.00 Uhr

 

 

Reserve:  0:1 (0:1) Tor: Holzinger Th.  Damit ist die 2. Mannschaft nur mehr einem Punkt hinter Tabellenführer TSV Timelkam!!!

 

 

Autor: Loidl-Kendler Thomas

Weitere Meldungen

16. 10. 2018
SV Ebensee setzt Siegesserie fort
08. 10. 2018
Sieg in Neukirchen/Altm.
01. 10. 2018
Ebensee besiegt den Tabellenführer