NewsVereinStatistikenNachwuchsFanartikel  
 
     
 

News » Aktuelle Meldungen

 
 Aktuelle Meldungen
 Archiv
 Nachwuchsbetreuer
 

AUSWÄRTSSPIEL

Union Regau: SVE 1922

Samstag, 02.06.2018

Anstoß 14:00 / 16:00

 

 
Oberösterreichischer FußballverbandÖsterreichischer FußballbundAllgemeiner Sportverband Oberösterreich
 
 
Unterhaus.at
 
Verein
28. 11. 2013
Ebenseer Fußballlegende Erwin Petz verstorben


Nach langer Krankheit verstarb in der Vorwoche mit Erwin Petz einer der letzten Spieler der legendären SV Ebensee – Nachkriegself.

Über den damals knapp 23 jährigen war in der „SZ-Sportbildleiste“ vom 3.11.1946 zu lesen: „… der einarmige Abwehrspieler Petz, ein vorbildlich fairer Sportler, der erst am vergangenen Sonntag wieder durch Schnelligkeit und Stoßkraft angenehm auffiel.“

Unter SL Heribert Meisel hatte er sich einen Stammplatz in der Salzkammergut-Meisterelf 1946/47 erkämpft, wo er mit Fußballgrößen wie Walter Staudinger (österr. Nationalteam 1938, Wacker Wien, Rapid Wien, 1860 München, LASK) oder Ceslaw Matusik (Polonia Warschau) tolle Spiele vor 2000 – 3000 Zuschauern lieferte.

Auch im folgenden Jahrzehnt blieb er dem SV treu; aus der Meisterelf 1953/54, die den Aufstieg in die zweithöchste oö.Liga schaffte, war er nicht wegzudenken. Anfang 1960 beendete er seine Fußballkarriere beim SV Ebensee 1922.

In der letztjährigen Festschrift „90 Jahre SV Ebensee“ ließ er in einem Zeitzeugeninterview nochmals diesen turbulenten Zeitabschnitt Revue passieren.

Der SV Ebensee wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

 

Autor: Alfred Kienesberger

Weitere Meldungen

07. 06. 2018
Showdown um den Relegationsplatz beim SV Ebensee
05. 06. 2018
SV Ebensee wahrt Chance auf den Relegationsplatz
28. 05. 2018
SV Ebensee verliert Spitzenspiel gegen Gschwandt