NewsVereinStatistikenNachwuchsFanartikel  
 
     
 

News » Aktuelle Meldungen

 
 Aktuelle Meldungen
 Archiv
 Nachwuchsbetreuer
 

Jahresabschluss

Jahresabschlussfeier

Gasthaus Roitherwirt

Freitag, 30.11.2018; 19:22(!!)

 
Oberösterreichischer FußballverbandÖsterreichischer FußballbundAllgemeiner Sportverband Oberösterreich
 
 
Unterhaus.at
 
Saison 2018/19 - Spielbericht
29. 10. 2018
Fünfter Sieg in Serie: SV Ebensee übernimmt Tabellenführung

SV Ebensee : FC Attnang 3:0 (2:0)

Am Nationalfeiertag traf die Hackl-Elf im Spitzenspiel der 1. Klasse Süd auf den FC Spitz Attnang. Zu Beginn entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel auf Augenhöhe. Die Attnanger waren vor allem bei Standardsituationen brandgefährlich. Die erste Großchance hatten jedoch die Ebenseer durch Thomas Kendler, dessen Heber von der Strafraumgrenze nur knapp über das Attnanger Gehäuse ging. Ab diesem Zeitpunkt waren die Ebenseer die bessere Mannschaft und Shkelqim „Jimmy“ Shabanaj erzielte in der 32. Minute den vielumjubelten Führungstreffer für die Ebenseer. Nur eine Minute später tauchte er abermals alleine vor Gästetorhüter Wallner auf, spielte diesen gekonnt aus und schiebt den von der Tabaktrafik Schrempf gesponserten Matchball zum 2:0 über die Linie. Kurz vor der Halbzeitpause scheitert Shabanaj alleinstehend vor Torhüter Wallner. So ging es mit einem beruhigenden 2-Tore-Vorsprung für die Ebenseer in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel versuchen die Attnanger alles, um zum Anschlusstreffer zu kommen. Die erste hochkarätige Torchance finden aber wiederum die Ebenseer vor. Nach herrlicher Vorarbeit über mehrere Stationen scheitert jedoch Rafael Reisenbichler aus 7 Metern. In der 77. Spielminute schläft die Attnanger Hintermannschaft bei einem Freistoß von der Mittellinie und Shabanaj schnürt den Hattrick gegen seine ehemaligen Mannschaftskollegen. Attnang hat nun nicht mehr viel entgegen zu setzen und die eingewechselten Ebenseer Spieler Jakob Spitzer, Lukas Schneider und Thomas Holzinger fügen sich nahtlos ein. Es bleibt somit beim 3:0 für die Ebenseer, die zum fünften Mal in Folge ohne Punkteverlust bleiben, in diesen Spielen ein Torverhältnis von 15:1 vorweisen können und somit die Tabellenführung übernehmen.

 

Der gesamten Ebenseer Mannschaft rund um Matchwinner Shkelqim Shabanaj gebührt ein Pauschallob sowohl für die defensive als auch offensive Leistung.

 

Vorschau:

FC Altmünster : SV Ebensee

Samstag, 3. November 2018

Anstoß: 14 Uhr

 

Weitere Meldungen

13. 11. 2018
SV Ebensee mit erster Niederlage nach 6 Spielen
07. 11. 2018
Das perfekte Geschenk für Nikolo, Weihnachten oder Geburtstag
05. 11. 2018
Traunseederby gegen Altmünster unter besonderen Voraussetzungen